Schloss Schönbrunn 13.06.2020

Als ich noch Märchen gelesen habe, dachte ich solche Dinge können nie passieren. Jetzt bin ich hier und erlebe mein Eigenes!

 

💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖

 

Mit der Aussicht auf Kaiserwetter mit 28°C und strahlendem Sonnenschein begannen wir schon früh die Mähnen der Pferde zu prachtvollen Zöpfen zu flechten. Nachdem die Mähne geflochten, das Fell glänzend gebürstet und die Pferde verladen waren, ging es auch schon los in Richtung Schloss Schönbrunn – genauer gesagt, Neptunbrunnen.

10 Friesen werden gesattelt. Das strahlendste Lächeln im Gesicht.

Mit nahezu nervöser Vorfreude auf das was kommt, um kurz vor 10:00 Uhr besteigen alle Reiter und Reiterinnen ihre prachtvoll geschmückten Pferde.

Fertig zum Losreiten in prächtigen Kleidern auf den in der Sonne glänzenden Friesen und es ging los in Richtung Neptunbrunnen. Für uns alle war es das erste Mal, dass wir auf dieser Seite des Schlosses reiten durften.

An einem der historisch schönsten Plätze der Welt hatten wir von den Moments In Black unter der Leitung von Barbara Simon die Ehre reiten zu dürfen.

Die erste Sammelstelle ist die Rosenwand neben dem Schloss, bevor wir uns jetzt schon überwältigt von den Eindrücken, vor dem Schloss mit Blick auf die Gloriette aufstellen zu einem Gruppenfoto.

 

Ehrfürchtig, mit stolz geschwellter Brust reiten wir an blühenden Blumenrabatten in Zweierpaaren auf den Neptunbrunnen zu. An der Spitze unsere Gruppenchefin Barbara Fiona Simon mit ihrem Franz!

Positioniert von unserem Gruppenmitglied und Hauptfotografin Daria Heis, zeigten sich die schwarzen Vierbeiner von ihrer besten Seite und stellten stolz ihre Kunststücke vor dem imposanten Neptunbrunnen zur Schau. Während die anderen Friesen von Zuschauern bewundert und von allen Seiten fotografiert wurden, um mit ihren Fotos diesen einzigartigen Tag für immer festzuhalten.

 

 

Unsere Hauptakteure waren wie immer unsere geliebten schwarzen Friesen, welche uns an besonderen Orten auf ihrem Rücken glänzen lassen. Geduldig wartend bis sie an die Reihe kommen, um ihre erlernten Lektionen zu zeigen und dem Reiter ein glückliches Lächeln ins Gesicht zaubern. Großer Dank und größte Hochachtung gilt natürlichen den Pferden für ihre Geduld!  

Nach allen Einzelshootings ging es gegen 12:00 zurück zu den Anhängern, wo die Pferde bestens versorgt wurden, bevor wir wieder alle die Heimreise antraten.

Es war ein wundervoller Vormittag! Danke auch an unsere zahlreichen Helfer! Immer im Hintergrund, um sich um all die Kleinigkeiten zu kümmern und stets mit einer helfenden Hand neben uns zu stehen.

Mitwirkende:

Barbara Simon & Don Vito von der Nockalm
Franz Simon & Black Princess
Melanie Reidinger & Tsjipke V fan de Miedwei
Claudia Ostermann & Percy
Helene & Kari Karuso
Marion & Angels´s Corazon
Renate Mertz & Remko
Beate Rotter & Marino
Maria Bauer & Wessel
Maria Steiner & Junie


Danke aus tiefstem Herzen, dass wir dieses Märchen erleben durfte!

 

Bericht von: Maria Steiner & Helene

 

 

www.momentsinblack.at

Aktuelles

Showtermine 2020

News

Auftritte:

Schloss Schönbrunn- Neptunbrunnen :click 

 

 

Aktivitäten

Fotoshooting Melanie und Kathrin: click 

Fotoshooting Beate und Marino: click

 

 

Unsere Sponsoren: click

 

aktueller Folder: click

 

Neue Videos: click

 

Foto des Monats:

Auftritte click

Aktivitäten click

 

Melanie am 07.07.2020

TOP Video: