Black Magic - 23.5.1991 bis 14.2.2013

Nachträglich möchte Barbara Simon bekanntgeben, ihren geliebten Freund *Blacky* leider verloren zu haben.

Der Schmerz und die Trauer waren einfach zu gross es eher bekanntzugeben.

 

Liebe Babsi, wir verstehen dich sehr gut, fühlen mit Dir und möchten Dir im Namen der gesamten Gruppe unser grösstes Beileid aussprechen - ist eine *Legende unter den Friesen* seinen letzten Weg gegangen!

Barbara schreibt:

 

Nachfolgende Meldung kommt etwas spät, dafür möchte ich mich entschuldigen, aber ich hab es nicht eher geschafft dies bekanntzugeben.

 

Am 14.2.2013 verstarb Black Magic an Alterschwäche und einem Herzversagen inmitten seiner Familie zu Hause in Mallon. Leider war Blacky "Herzkrank", ging es ihm aber einige Stunden vor seinem Tod noch sehr gut.

Wir waren alle bei ihm als er friedlich in meinen Armen eingeschlafen ist während ich seinen Kopf gehalten habe.

Es hat mir mein Herz gebrochen, und dennoch bin ich unendlich dankbar dafür dass ich ihn kennenlernen durfte.

 

Er war ein ganz Großer in der Show  und im Turniersport. In seinen jüngeren Jahren war genau ER der erste Friese in Österreich im Turniersport welcher der Rasse alle Ehre machte. Mit seinen gleichmässigen sensationellen Wertnoten schaffte er es bis in die LM hinauf.

 
Ein ganz "Großer" ist gegangen. Er wird uns allen unvergesslich bleiben!

Ein Brief von Sabrina - über Blacky, für Blacky und an Blacky!

IN MEMORIAM BLACK MAGIC.doc
Microsoft Word Dokument 24.0 KB
Bericht "In Memoriam Black Magic" in der Ausgabe des Friesen Journals 9/2013
Bericht "In Memoriam Black Magic" in der Ausgabe des Friesen Journals 9/2013

Aktuelles

Showtermine 2017:

News

Messe Wels Bericht: click

Herzlich Willkommen Marion Stradal: click

Neue Videos: click

 

 

Sigi und Tymen click

Donna Turnier click

Foto des Monats:

Auftritte click

Aktivitäten click

 

Melanie am 26.06.2017

TOP Video: