Familientag Schloss Eckartsau                    08.August 2021

Am 08.08.2021 machten wir uns in eine etwas andere Art der Show auf. Ein Familientag voller Märchen und Geschichten sollte es werden. Wir kamen gegen 13 Uhr im wunderschönen Schloss Eckartsau an und fingen sogleich mit den Aufbauarbeiten an. Die Musik, der Gabentisch für die Kinder usw usw…

Es gab viel zu tun, sollte dieser Tag ein unvergesslicher vor allem für die kleinen Zuschauer werden.

Wir bereiteten alles vor. Die Pferde wurden geflochten, poliert und ganz viel Glitzer durfte auch nicht fehlen. Nach der Besprechung bezüglich des Ablaufs ging es dann rasch auf die Pferde zum Aufwärmen. Wir durften uns im Schatten der herrlichen Baumallee aufhalten, welche wir sogleich für Fotos nutzten. Um 16 Uhr war es dann so weit. Melanie und Kathrin starteten mit der ersten Shownummer „Der König der Löwen“. Das Highlight hier war sicher als sie beide Pferde so mir nichts dir nichts gleichzeitig nebeneinander aufs Podest stellten. Die tollen, flauschigen Kostüme rundeten dieses tolle Bild ab, wofür sie gewaltigen Applaus bekamen.

Dann wurde die Stimmung düster und ein Wind kam auf. Angelika und Captain Jack Sparrow inklusive der Black Pearl traten ein und verzauberten in genialen Kostümen. Sarah Fritzenwanker mit Ihrem Wijnand und Beate Rotter mit Marino boten eine tolle und aktionreiche Show und gaben einen perfekten Einblick in das düstere Piratenleben.

Dann wurde es etwas verspielter. Ich durfte mit meinen zwei Energiebündeln Sari und dem Ponybuben Rih die gerittene Fahrschule darbieten. Zu keinem geringeren Thema als „The Greatest Showman“ haben wir uns eine Show überlegt, die uns allen dreien vollste Konzentration abverlangte. Von den gemeinsamen Seitengängen, über den synchron ausgeführten spanischen Gruß bis hin zum perfekt zeitgleichen Steigen hat alles super funktioniert. Und der kleine Rih mit seinen großen schwarzen Flügeln konnte endlich zeigen, dass er wirklich fliegen kann und sprang eine tolle Kapriole, welche ich am anderen Pferd sitzen sehr leicht dirigieren konnte. ES war so ein tolles Gefühl meinen kleinen Rih so glücklich und motiviert - ob des kräftigen Applauses des Publikums - zu sehen. Diesen haben sich meine beiden Samtnasen allemal verdient.

Barbara und Franz Simon zeigten mit ihren beiden Ponys Emil und Lukas eine sehr edle Nummer. Unter dem Motto „einfach Königlich“ begeisterten sie nicht nur mit der gelaufenen Pesade. Jede Lektion saß einfach perfekt. Der ausdruckstarke, spanische Schritt, das Hinlegen,… Es war einfach königlich und ließ nicht nur die Kinderherzen höherschlagen. König und Königin in immerwährender Liebe vereint.

Zünftig wurde es mit Renate Mertz und ihrem Remko. Sie zeigten die Arbeit am Lange Zügel und tanzten zum flotten Song „Bergbauernbuam“ vor Schloss Eckartsau. Aufs Podest steigen und das Kompliment waren neben anderen Lektionen die Highlights dieser Nummer. Sie begeistertem mit Ihrer Leichtigkeit das Publikum und sorgten für a „patzn Gaudi“.

Als dann plötzlich die Kinderaugen zu funkeln und strahlen begannen, konnte man sich fast schon denken wer nun den Platz betrat. Olaf und seine Elsa verzauberten den ganzen Schlosspark mit Ihrem Glanz. Marion Stradal und Maria Steiner mit ihrem Osiris gingen voll und ganz in Ihren Rollen auf und man dachte für einen kurzen Moment die Originale aus dem Film vor sich zu haben.

Eine lustige und akrobatische Nummer folgte nun gezeigt von unserer Melanie Reidinger mit Ihrem Tsjipke. Als Pipi Langstrumpf ließ sich sich keinen Spaß entgehen. Sogar verkehrt herum zu reiten stand auf dem Programm. Eine tolle Show die auch das Publikum in seinen Bann zog.

Zu schottischen Klängen sauste dann die schottische, rebellische Prinzessin Merida über den Platz. Ich durfte mit meiner Sari als große Premiere die Arbeit mit der Garrocha in rasantem Tempo zeigen. Schneller Galopp, engste Wendungen und flotte Drehungen ließen das Publikum mitfiebern und jubeln. Eine wahrhaft realistische Darstellung einer rebellischen Kriegerin.

Sarah Fritzenwanker begeisterte das Publikum dann mit einer Nummer ganz im Geiste der Kleopatra. In originalgetreuem Gewand und zu arabisch-ägyptischen Klängen schwebte sie mit Ihrem Wijnand über den Platz und verzauberte die Zuseher.

Zu guter Letzt überraschten wir alle mit einer noch nie dagewesenen Nummer. Als Minions verkleidet betraten wir mit unseren Steckenpferden den Platz und ritten unsere wilden Pferde durch die schwierigsten Figuren. Auch die kleine Janaina mit Ihren 9 Jahren war eifrig bei der Sache und lief eine fehlerlose Quadrille. Es hat alles so gut geklappt und das große wie auch das kleine Publikum war begeistert.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Schloss Eckartsau für die Möglichkeit solch eine Show auf die Beine zu stellen und für die tolle Gastfreundschaft!

Ein riesen Dankeschön an Beate Rotter und alle Helferleins im Hintergrund, ohne die so ein Event nie möglich gewesen wäre!

Fotos: Isa Strasser, Daniela Schäfer, Bettina Loidl, Ursula Mann, Nicole Bauer-Wittig

 

https://www.schlosseckartsau.at/

Aktuelles

Showtermine 2021

News

Auftritte:

 

Schloss Lichtenstein: click 

 

Aktivitäten

Herzlich Willkommen Monika Guggi: click

 

Unsere Sponsoren: click

 

aktueller Folder: click

 

Neue Videos: click

 

Foto des Monats:

Auftritte click

Aktivitäten click

 

Melanie am 14.10.2021

TOP Video: