Schloss Schönbrunn - Wien

Teilnehmer:

 

Barbara  Simon - Don Vito von der Nockalm

Franz Simon - Prinzess  von der Nockalm

Julia - Kari Karuso

Daria Heis - Sephora

Karin Dorn - Brend Bauke fan Tekla State

Maria Steiner - June

Melanie Reidinger - Maurice le Grand

Kathrin Myslik - Tsjipke V fan de Miedwei

Alexandra Buschmann - Caruso

 

Es war wieder einmal soweit!!

Marion Katharina Stradal - Dallarosa hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um es uns noch einmal zu ermöglichen in die  Parkanlagen des weltweit berühmten Schloss Schönbrunn zu reiten.

Ich kann nicht oft genug DANKE sagen!!

 

Schon bei der Einfahrt durch das Hietzinger Tor, welches mit dicken  Schwellen gesichert ist, begann die Nervosität so richtig, als sich diese in den Boden versenkten und den Weg freigaben,  um ins historische Schlossgelände einzufahren.

Auch bei den anderen Teilnehmern, Helfern, Familienmitgliedern und Fotografen war schon eine gewisse freudige Anspannung bemerkbar als wir uns zur Besprechung um  Marion und Babsi versammelten, um die letzten Details noch einmal durchzugehen.

Dann war es endlich soweit und wir konnten unsere Pferde satteln und das Kostüm anziehen. Letzte Handgriffe unserer Helfer, welche das Krönchen feststeckten oder das Kleid zurechtzupften …. und dann wurde auch schon zur Aufstellung gerufen.

Das Kribbeln war kaum mehr auszuhalten!

Der wolkenverhangene Himmel an diesem kühlen Herbsttag wurde immer blauer und schon bald strahlte die Sonne auf uns, während wir in die wunderschöne Parkanlage einritten. Wir reihten uns nebeneinander auf um für die Fotografen und die zahlreichen Zuseher glücklich in die Kamera zu lächeln.

Weiter ging es auf dem geschichtsträchtigen Boden in Richtung des monumentalen Neptunbrunnens.

Kopf an Kopf ritten wir auf unseren prächtigen Friesen auf die Gloriette zu.

Am Neptunbrunnen angekommen begannen die Einzelshootings mit unserer Hauptfotografin Michaela Mejta. Jeder Reiter hatte ein paar Minuten in denen Michaela umsichtig und ruhig die inzwischen riesige Besuchermenge,  welche sich um uns versammelt hatte, um Vorsicht bat, damit wir vor ihrer Kamera posieren konnten. Bilder,  die die unfassbaren Glücksmomente festhielten, entstanden hier.

Manche von uns hatten zusätzlich Fotografen gebucht, so wie ich, und auch diese fanden immer wieder einen schönen Platz, an den wir uns stellen sollten. „Bitte in die Kamera lächeln!“ mussten sie uns nicht extra sagen. Wir waren überwältigt.

Touristen und Besucher baten uns um ein gemeinsames Foto, manche fragten ob sie die Pferde streicheln dürfen, die dankbaren Blicke dafür gingen oft bis tief ins Herz.

Ich bat meine Fotografin Anna Lena um ein ganz besonderes Foto. Ich hatte ein Bild im Kopf und wünschte mir so sehr dass es hier entsteht. ( Ich habe es bekommen! )

Auch gemeinsam mit meinen Freundinnen Marion, Daria und Karin, welche sogar im Damensattel ritt, wünschte ich mir Erinnerungsfotos an diesen besonderen Tag.

Dann war es schon wieder Zeit zum zurückreiten.

Ein letzter Blick auf das mächtige Schloss, die wunderschön gepflegten Blumenbeete und die prächtige Gloriette ließen mir ein paar Tränen aufsteigen.

Unglaublich dankbar steige ich ab. Was ich durch meinen Friesen und die Mitgliedschaft bei der Gruppe Moments in Black erleben darf hätte ich nie in meinen kühnsten Träumen erwartet.

 

Danke Babsi, dass du immer an uns glaubst!

Aktuelles

Showtermine 2023

News

Auftritte:

 

 

 

Aktivitäten

 

 

 

Unsere Sponsoren: click

 

aktueller Folder: click

 

Neue Videos: click

 

Foto des Monats:

Auftritte click

Aktivitäten click

 

Melanie am 26.01.2023

TOP Video: