Pferdesegnung 2019 in Unterolberndorf

 

Die Pfarrkirche von Unterolberndorf ist dem hl. Leonhard geweiht, der am 6. November seinen Namenstag feiert. Jedes Jahr findet am darauf folgenden Sonntag das Leonhardifest statt. Viele Pilger machen Fußwallfahrten dorthin und nach dem Hochamt findet jedes Jahr eine Pferdeweihe statt.

 

Da für mich immer, wenn ich dort einreite, mein Kindheitstraum in Erfüllung geht, wollte ich auch heuer unbedingt wieder dabei sein. Seit fast dreißig Jahren nehme ich jährlich mit meinen Pferden daran teil. Heuer hatte ich meinen Senior Giro, der in diesem Jahr seinen 29. Geburtstag feierte, an der Hand mit. Man merkte ihm an, dass er über das ganze Gesicht strahlte, dass auch er dabei sein durfte.  

 

Nach der Pferdesegnung bekamen die Pferde geweihtes Brot und Karotten, die Reiter und Reiterinnen erhielten ein Stück Nussbrot.

 

Obwohl das Wetter ganz passabel war, kamen heuer weniger Pferde als sonst. Ich finde es sehr schade, dass solche Traditionen vom Aussterben bedroht sind, und hoffe, dass im nächsten Jahr wieder viele Pferde hier zu sehen sind.

 

Aktuelles

Showtermine 2020

News

Auftritte:

 

 

 

 

Aktivitäten:

Damensattelkurs: click

Weihnachtsfeier 2019: click

 

Unsere Sponsoren: click

 

aktueller Folder: click

 

Neue Videos: click

 

Foto des Monats:

Auftritte click

Aktivitäten click

 

Melanie am 09.01.2020

TOP Video: