Friesenzuchtschau Stadl Paura

 

Sandra Plasser mit Ramiro

 

Gerald Kandler mit Nynke

 

 

 

Ein absolutes Highlight in der österreichischen Friesenszene ist die alljährliche Zuchtschau in Stadl Paura. Mit über fünfzig Friesenpferden war das Starterfeld heuer wieder stark besetzt und es wurden viele gute Prämien vergeben.

 

Die Mittagspause verschönerten Sandra Plasser und Gerald Kandler mit einem gerittenen Pas de Deux. Ramiro und Nynke wurden in der Dressur der schweren Klasse vorgestellt und zeigten ebenso einige Zirkuslektionen. Die beiden Pferde harmonieren sehr gut miteinander und begeisterten die Zuschauer.

 

Aktuelles

Showtermine 2018

News

Auftritte:

Marion Stradal am Dressurkurs: click

 

Unsere Sponsoren: click

 

 

Neue Videos: click

 

Foto des Monats:

Auftritte click

Aktivitäten click

 

Melanie am 08.12.2018

TOP Video: